~~la fille chelou
~~la fille chelou



~~la fille chelou

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Dr. Olischars....
  attitude?
  something bout me
  que pasa?
  prädikat: wertvoll
  mes chansons préfères
  Traumreisen***
  ***Fasching 06***
  Lech 06
  Eli's kleines ABC
  *~my friends~*
  ABSOLUT must
  trop mignon!!!!
  lyrics of the week....
  *sCHrääähhhGgG*
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine fotopage*
   mein mäusschen*
   faRbi**
   --> Elisabeth S. <--
   die paty...
   babsi schnegge
   tina~



http://myblog.de/elioli

Gratis bloggen bei
myblog.de





Image hosting by TinyPic

... bzw. Dr. Ankowitschs


Kleines Konversations-Lexikon


kennt ihr dieses gefühl - ihr sucht etwas, was eigentlcih komplett unwichtig ist? aber es ist trotzdem gut und witzig es zu wissen?

dann seid ihr hier genau richtig.

ich werde immer wieder neue und sehr interessante sachen online stellen - sehr verblüffend, teilweise interessant und teilweise einfach nur witzig.

ich hoffe, ihr könnt auch bissi was lernen..

so, heut mal was "nützliches" - kann jeder brauchen:

So retten Sie sich aus einem versinkende Auto


Zur Urangst vieler Autofahrer gehört, sie könnten mit ihrem Fahrzeug in ein Gewässer stürzen und versinken. Doch die Chancen stehen gut, sich aus eigener Kraft aus der Sitation zu befreien. Das Schweizer Heer hat im Rahmen seiner "militärischen Unfallverhütung" aufgelistet, was für den Fall zu tun ist; dabei bezieht es sich auf Erkenntnisse des Schweizer "Interverbands für Rettungswesen".

Ein Auto versinkt nicht sofort! Es schwimmt bei geschlossenen fenstern - nach einem kurzen Moment des Eintauchens - mehre minuten lang. Zeit genug, die Nerven in den Griff zu bekommen und sich zu gefreien. Die Handlungsanweisung gilt für Fahrer, Beifahrer und Passagiere auf dem Rücksitz:
Sicherheitsgurte öffnen --> Fenster bzw. Schiebedacht öffnen -->kopfüber ins Wasser gleiten bzw. durch das Dach aussteigen --> lassen sich die hinteren Fenster nicht öffnen, Aussteigen des Fahrers und Beifahrers abwarten, durch die Vorderfenster aussteigen --> gegebenenfalls die Scheiben mit den füßen herausdrücken --> ein Aussteigen durch die Türen ist nur unmittelbar nach dem Sturz ins Wasser möglich, bei geöffneten Türen sinkt das Auto rasch.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung